heartleadersDental: eine Branche für Wertschätzung!

"Murks im Mund!", "Mein Zahnarzt zockt mich ab!": So und ähnlich lauteten immer wieder einmal Schlagzeilen in den Medien. Ja, es gibt sie, die schwarzen Schafe in der Branche. Aber wir alle wissen, dass die ganz große Mehrzahl der Zahnärztinnen und Zahnärzte gewissenhaft, verantwortungsvoll und patientenorientiert arbeitet. Und Gleiches gilt auch für die Dentallabore und Unternehmen aus Handel, Industrie und Dienstleistung.

Das möchten wir nach außen tragen und all die vielen engagierten und wertschätzend arbeitenden Praxen und Unternehmen der Dentalbranche noch weiter stärken und sichtbar machen!

Dazu haben wir im Rahmen unseres Projektes heartleaders ein Initiative gestartet: heartleadersDental - eine Branche für Wertschätzung!

Zahnarztpraxen, Dental-Labore und Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung können schon mit kleinen Aktionen mitmachen und sich mit ihrem Team - und gerne auch mit Kunden und Patienten! - eine spannende Reise in Richtung Wertschätzung beginnen.

Für Zahnarztpraxen

Für Zahnarztpraxen hält die Initiative heartleaders Ideen und Angebote bereit, um ein werteorientiertes Miteinander in der eigenen Praxis zu leben und darüber auch eine besondere Strahlkraft auf Patienten und (potentielle) Mitarbeiter auszuüben.

» zu den Angeboten für Praxen

Für Dental-Labore

Dental-Labore können Partner der Initiative heartleadersDental werden, sich auf den Weg machen, im eigenen Unternehmen ein werteorientiertes Miteinander zu leben, die Idee in ihre Region tragen und Kunden wie Geschäftspartner mit "anstecken".

» zu den Angeboten für Labore

Für Unternehmen

Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung können die Angebote der heartleaders nutzen, um im eigenen Unternehmen ein werteorientiertes Miteinander (noch mehr) zu etablieren und Zahnarztpraxen auf diesem Wege zu unterstützen.

» zu den Angeboten für Unternehmen

Aktuell

"Ja, wir machen uns stark!" 

Große Unterstützung für heartleaders dental gab es auf der DZW-Jahresfachtagung im September.

Mitmachen